Zufriedene Gesichter beim 25.Musikfest in Hagen

 

 

Tolle Stimmung und traumhaftes Wetter.

Bericht und Bildegalerie aus der NOZ finden Sie hier.

Zufriedene Gesichter beim 25. Musikfest


Gaby Klumpe erhält Ehrenmedaille in Gold !

Präsident Martin Engbers und 1.Vizepräsident Claus Ströh waren die Überraschungsgäste beim Ball der Musiker im Kreisverband Osnabrück. Im Gepäck hatten sie die Ehrenmedaille für Gaby Klumpe für ihre 20 - jährige Arbeit im Landesvorstand als Geschäftsführerin. Als Martin Engbers mit einen Dudelsack den Saal betrat und ein Musikstück darbot,konnte noch niemand zuordnen was seine tatsächliche Absicht war. Mit seinem anschließenden Grußwort war aber nach wenigen Sekunden klar,dass nur Gaby Klumpe der Anlass für dieses Ständchen sein konnte. Er hatte den Namen noch nicht ausgesprochen,da schallten schon laute "Gaby,Gaby"- Rufe durch den Saal.

Als Martin Engbers und Claus Ströh dann die Ehrung vornahmen,gab es stehende Ovationen und kein Halten mehr bei den 240 Gästen. Gaby Klumpe wurde von allen Seiten bestürmt und beglückwünscht. Es war eine tolle Geste des Präsidiums,diese Ehrung inmitten ihrer Vereinsmitglieder und der Heimatvereine stattfinden zu lassen. Eine Ehrung dieser Art und mit so viel Dankbarkeit von allen Seiten,ist sicher sehr selten. Sie trifft aber auch eine außergewöhnliche Person,die im Heimatverein,im Kreisverband und natürlich im Landesverband eine Schlüsselfunktion einnimmt. Immer ansprechbar,immer konstruktiv herzlich den Menschen zugewandt,stest unermüdlich ehrenamtlich im Einsatz.                                                                                                                                                                                          Danke Gaby ! 

Foto und Text: Karl-Heinz Ast


Ferkelmarkt 2015

 

 

In diesem Jahr sorgte zum erstenmal anstelle der Jagdhornbläser der "Musikzug Wiesental" für Rhythmisches.

 

Bericht und Bildegalerie aus der NOZ finden Sie hier.

Ferkelmarkt in Hagen

Bildgalerie Ferkelmarkt


Musikzug "Wiesental" spielt in der ehemaligen Kirche in Hagen

 

 

Nach zehn Jahren Pause war es wieder soweit: Der Musikzug "Wiesental" hat vor Kurzem ein Frühjahrskonzert in der Ehemaligen Kirche in Hagen vor zahlreich erschienenen Gästen gespielt.

Den vollständigen Bericht aus der NOZ finden Sie hier.

Frühjahrskonzert Mz Wiesental


Ständchen in Oschersleben

und

Schützenfest in Hornhausen

Am 12.07.2014 machte sich der Musikzug "Wiesental" auf nach Oschersleben,um dort dem Vorsitzenden unseres Partnervereins den "Spielmannszug Oschersleben" zum 60. Geburtstag zu gratulieren.

Am 13.07.2014 nahmen wir zusammen mit dem "Spielmannszug Oschersleben" am Schützenfest Hornhausen teil.

Wir bedanken uns für die tolle Gastfreundschaft und Organisation....


Landesmeisterschaft in Harsefeld

Der Musikzug "Wiesental erreichte den 1. Platz in der 2.Liga bei der 50. Landesmeisterschaft in Harsefeld.

Den vollständigen Bericht finden Sie hier: 

  Landesmeisterschaft in Harsefeld


Familientag bei der Volkswagen Osnabrück GmbH

Am 03.12.2011 wurde der Familientag von der Volkwagen Osnabrück GmbH auf dem ehemaligen Karmann-Gelände in Osnabrück veranstaltet.Den über 10.000 interessierten Familienmitgliedern, Angehörigen und Freunden wurden Rundgänge durch die insgesamt 18 Produktionshallen auf den 360.000 Quadratmeter großen Werkgelände angeboten.Der Musikzug "Wiesental"konnte dem Publikum auf der großen Veranstaltungsbühne mit zwei Auftritten von jeweils einer halben Stunde einen Teil vom musikalischen Repertoire darbieten.

 


Förderne Mitglieder

Unser Musikzug wird durch viele (derzeit über 450) förderne Mitglieder unterstützt. Weil dieses so ist,hat der Verein seinen offiziellen Namen auch als Musikverein festgelegt. Damit sich die Aktiven und viele Passiven auch mit dem Vereinsnamen identifizieren,wurde der Musikzug in den Musikverein integriert. Natürlich gibt es für die vielen passiven Mitglieder ein Sonderprogramm. Wir bieten jährlich neben einer Karnevalsveranstaltung noch ein Grünkohlessen,Pokalschießen,Preisknobelwettbewerb, Wanderungen,und Besichtigungsfahrten an. In 2005 wurde z.B. eine Fahrt in das Altmühltal durchgeführt.  


 

Perm-Reise

Der Musikzug im Musikverein "Wiesental" e.V. Hagen a.T.W. unternahm in der Zeit vom 09.Juni bis zum 15.Juni2003 seine erste Reise nach Russland in die Stadt Perm.Mit Koffern und Instrumenten machten sich 34 Musiker und 15 Begleitpersonen auf die doch sehr anstrengende Reise von 2400 km !: Per Bahn von Osnabrück nach Düsseldorf,per Flugzeug von Düsseldorf mit Zwischenlandung in Moskau nach Perm, mit 1,5 Millionen Einwohnern die drittgrößte Stadt Russlands, liegt am Uralgebirge nur 150 km von Asien entfernt. 

 

Die Stadt und die Region Perm sind mit dem Land Niedersachsen partnerschaftlich verbunden.Die Hagener Musiker waren dann auch auf Einladung der Stadt Perm und der Folkloregruppe "YARMARKA" in die russische Millionenstadt eingeladen worden. Der Aufenthalt in Perm wurde insbesondere von der Gruppe "YARMARKA",der Stadt Perm und in Teilbereichen auch durch das Blasorchester der Musikakademie der Stadt Perm organisiert.